IT-Service für katholische Schulen in Bremen|it-service@kshb.de
Willkommen in unserer Wissensdatenbank
< Alle Themen
Drucken

Autokorrektur an Sprache anpassen / ausschalten

Das iPad besitzt standardmäßig eine Autokorrektur. D. h. Fehler in der Schreibweise von Wörtern werden entweder automatisch korrigiert oder rot unterstrichen.

Damit bei der Nutzung von Fremdsprachen keine Fehler angezeigt werden gibt es zwei Möglichkeiten dies in den Einstellungen des iPads zu verhindern:

  1.  Die Autokorrektur wird abgeschaltet.
    Hierzu muss in den Einstellungen z. B. von Pages die Autokorrektur abgeschaltet werden. Das gleiche gilt für Keynotes.
  2. In den allgemeinen Einstellungen wird zusätzlich die Tastatur der entsprechenden Fremdsprache eingerichtet.
    D. h. es wird z. B. die englische Tastatur ergänzt, wenn englische Texte geschrieben werden.
Zurück Air Drop
Weiter Classroom App
Inhaltsverzeichnis